Herzlich willkommen auf der neuen Website der

Pfarreiengemeinschaft Nordendorf

Patrozinium St. Johannes Baptist

 

 

 

 

 

 

 Wir möchten alle Gläubigen unserer Pfarreiengemeinschaft recht herzlich zum gemeinsamen

 

Festgottesdienst zum Patrozinium der Klosterkirche St. Johannes Baptist Holzen am 25.06.2017 um 08:30 Uhr

einladen.

 

Der Gottesdienst findet im Klosterinnenhof statt und wird musikalisch von Viva la Musica und allen Chören der PG unter Leitung von Herrn Konrad Eser begleitet.

Wer war eigentlich Johannes der Täufer? HIER erfahren Sie mehr über ihn.


Fronleichnam

Zum Hochfest Fronleichnam wurden in unserer Pfarreiengemeinschaft zwei Prozessionen begangen, einmal in Ellgau und einmal in Ehingen. Näheres erfahren Sie bei einem Klick auf den Ortsnamen.


Maiandacht Maria Elend

Sie ist bereits zur festen Tradition geworden – die Maiandacht der Pfarreiengemeinschaft Nordendorf in Maria im Elend, der kleinen Wallfahrtskirche zwischen Thierhaupten und Baar, idyllisch im Wald gelegen. Die Vorbereitung liegt alljährlich in den Händen des Liturgiekreises Ellgau. Dieses Jahr stand sie unter dem Titel „Maria Knotenlöserin“, deren Gnadenbild in St. Peter am Perlach in Augsburg steht.  Pater Norman, der leitende Geistliche der Pfarreiengemeinschaft Nordendorf, unterstützt von Pater Jino und einigen Lektorinnen trug meditierende Texte vor. Er ermunterte die Mitfeiernden, an einer kleinen Schnur Knoten zu binden, die symbolisch für persönliche Sorgen stehen. Die Gläubigen konnten am Ende der Maiandacht ihre „Knoten“ der Muttergottes zu Füßen legen. „Wir werden unsere Knoten mitnehmen und diese bei einer feierlichen Eucharistie daheim der Gottesmutter weihen“, so Pater Norman. Die Pilger sollten sich überlegen, wo es in ihrem Leben „Knoten“ gibt. Wie viele Verletzungen können in Beziehungen entstehen: Unachtsamkeit, grobe Worte, keine Zeit füreinander oder was auch immer vorkommen kann, wenn Menschen miteinander leben. Gott hat uns Maria als „Knotenlöserin“ zur Seite gestellt. Worauf es hier ankommt, ist der Glaube. Der Kirchenchor Ellgau unter der Leitung von Konrad und Elke Eser trug zur musikalischen Gestaltung der Maiandacht bei. Anschließend traf man sich zu einer Einkehr im Ellgauer Gasthaus „Zum Floß“.

 

(von Rosmarie Gumpp)


Raumplanung 2025

Im Rahmen der Raumplanung 2025 haben die Verantwortlichen der Diözese Augsburg nun weitere Entscheidungen getroffen, die auch unsere Pfarreiengemeinschaft betreffen.

Im Herbst 2017 wird die PG Nordendorf um die Pfarrei St. Georg Westendorf erweitert.

Die neue Pfarreiengemeinschaft wird dann Nordendorf-Westendorf heißen.

 

Nähere Einzelheiten und andere Besonderheiten werden demnächst bekannt gemacht werden.

 

Weitere Informationen zur Raumplanung 2025 finden Sie auf der Seite des Bistums Augsburg.