Erstkommunion 2018

(Titelbild: Peter Weidemann; Quelle: pfarrbriefservice.de)

Brotbacken bei Familie Grundgeir - Erstkommunionkinder bereiten sich auf ihre heilige Kommunion vor

34 Kommunionkinder werden in der ehemaligen Pfarreiengemeinschft Nordendorf auf die Kommunion vorbereitet.

Im Garten der Familie Grundgeir rührte sich einiges. Auf drei Gruppenstunden aufgeteilt durften die diesjährigen Erstkommunikanten Brot backen. Unter der fachkundigen Anleitung von Fachoberlehrerin Renate Grundgeir erhielten die wissbegierigen Kinder zuerst einen Einblick in die Geschichte des Brotes. Anschließend durften sie erraten – abgedeckt durch Geschirrtücher – welche Zutaten im Brot stecken. Familie Grundgeir hat einen Brotbackofen im Garten. Normen Grundgeir erklärte den Buben und Mädchen die Funktion des Ofens. Bereits in aller Frühe hatte der Hausherr den Ofen angezündet, damit er bis zum Brotbacken die richtige Temperatur erreicht hatte. Dazu durften die Kinder das bereits von Renate Grundgeir vorbereitete Brot aus den Garkörbchen entnehmen und mit dem IHS-Zeichen siegeln. Anschließend wurden die Brote in den 280 Grad heißen Backofen „geschossen“. Während der Backzeit gab es die Geschichte „Vom Weizenkorn zum Brot“ vorgelesen. Die Kinder konnten dann auch noch ein Bild gestalten. Das frisch gebackene Brot wurde gebrochen und gemeinsam gegessen. Und es schmeckte auch ohne Brotaufstrich, ohne Wurst und Käse hervorragend. Fachoberlehrerin Renate Grundgeir stellte nochmals Teig für kleine Brote her, die die Kinder am Ende ihrer Gruppenstunde zur Erstkommunion mit nach Hause nehmen durften. In jeder der drei Gruppenstunden wurden jeweils 10 Kilogramm Brotteig verarbeitet.  Die Kinder aus der alten Pfarreiengemeinschaft Nordendorf (Nordendorf, Ellgau, Ehingen, Allmannshofen, Blankenburg und Holzen) wurden abwechselnd von Kaplan Hrudaya, Pater Norman und Gemeindereferentin Batistina Pavic betreut. Silke Hirschbeck und Andrea Mayr begleiteten die Kinder auf ihren Gitarren, denn gerne werden in den Gruppenstunden auch die entsprechenden Lieder gesungen. Die Gruppenstundenleiter bedankten sich bei Renate, Norman, Jakob und Ferdinand Grundgeir.

 

(Text von Rosmarie Gumpp (leicht verändert), Bilder von Renate Grundgeir)


Die nächsten Termine für die Kommunionkinder

Mariä Lichtmess am Freitag, 02.02.2018

Am Fest Mariä Lichtmess wird es eine gemeinsame Lichterfeier der gesamten Pfarreiengemeinschaft um 18:00 Uhr in der Nordendorfer Christkönigskirche geben. Hier werden die Kommunionkerzen gesegnet und allen Gläubigen der Blasiussegen gespendet.

Gesamtübersicht der Termine

Download
Hier finden Sie eine Gesamtübersicht über die Termine für die Erstkommunionkinder
Terminliste Erstkommunion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 331.5 KB